Weekend Magazin Steiermark

W eekend: Wie hat sich die Pandemie auf die Aus- und Weiterbildung ausgewirkt? Ist die Nachfrage gestiegen? Martin Neubauer: Die Coro- na-Pandemie hat viele zum Nachdenken über ihre Zu- kunft gebracht. Im handwerk- lichen Bereich haben wir ei- nen Schub in Richtung Meis- ter-Ausbildungen verzeichnet. Dass digitale Kenntnisse mehr Bedeutung bekommen, haben viele bemerkt, was sich auf die Nachfrage imOnline- und So- cial-Media-Bereich ausge- wirkt hat. weekend: Welche Themen wer- den besonders nachgefragt? Martin Neubauer: Wir merken eine deutlich stärkere Nach- frage nach Qualifizierungen im Energietechnik-Bereich, die Unternehmen investieren in den Klimaschutz. Mit dem MSc Integrales Gebäude- und Energiemanagement bieten wir eine akademische Ausbil- dung an. Ein Dauerbrenner sind die Meister-Ausbildun- gen. Zur Berufsmatura und Lehre mit Matura ist der Zu- strom nach wie vor groß, ebenso wie zu den kaufmänni- schen Ausbildungen. weekend: Die Pandemie hat die Digitalisierung noch ein- mal beschleunigt. Wie wirkt sich dieser Umstand auf das Kursprogramm aus? Martin Neubauer: Vieles findet aktuell „live und online“ statt, ebenso gibt es Angebote mit Präsenz- und Online-Parts. Die digitalenMedien sind eine sinnvolle Phase im Lernpro- zess und es gibt klar den Wunsch danach. Wir heben das auch bei den Angeboten für den Herbst hervor. Nichts- destotrotz braucht es die „rea- le“ Ergänzung: Erwachsenen- bildung lebt von der sozialen Interaktion. 70 Prozent des Wissenserwerbs passieren in der Kaffeepause – und die Freude aller, das wieder „live“ zu erleben, ist deutlich spürbar. weekend: Am WIFI wird nicht nur ausgebildet, sondern auch geforscht. Welche Pro- jekte gibt es derzeit? Martin Neubauer: Talent Ma- nagement, Virtual und Aug- mented Reality sind Themen, ebenso alles, was Green Eco- nomy betrifft. Wie kann die Wirtschaft funktionierend grüner gemacht werden? Das beeinflusst die Bildung. Diese Dynamik bilden wir ab. ✶ Christian Leger NHD Immobilien Christian Krainer ÖWG Wohnbau Franz Habel Vulcano Schinken- manufaktur Ernst Albegger Hypo Vorarlberg Daniel Boaje DBO Gastronomie Peter Grieshofer Klinik Judendorf Straßengel FOTOS: CONNY PAIL, RENE VAN BAKEL,BLISS & DELIGHT, FOTO FISCHER, HANNES LOSKE, SISSI FURGLER FOTOGRAFIE, FOTO MELBINGER Wissen to go MARTIN NEUBAUER. Der WIFI-Institutsleiter erklärt, warum ein Großteil des Wissenser- werbs in der „Kaffeepause“ stattfindet. Megadeal für Projektentwickler NHD Immobilien hat das gemeinsam mit UBM Development entwickelte Wohnbauprojekt „Ranken- city“ um rund 33 Mio. Euro an einen Fonds verkauft. Geschäftsführer Christian Leger sieht den Verkauf als Bestätigung für die gelunge- ne Projektentwicklung. Investitionen ins Ferkelglück Bestes Futter, Hygiene und Kommunikation: Die Vulcano Schinkenmanu- faktur unterstreicht mit der neuen Ferkel-WG das Ziel, bei Besuchern und Konsumenten ein neues Bewusstsein für mehr Tierwohl und Qualität zu schaffen. Arbeitsplätze für die Region In den ersten Monaten als Franchisenehmer der McDonald’s-Restaurants in Graz, Feldkirchen und Sei- ersberg stockte Daniel Boaje sein Team bereits ordentlich auf: 50 Mitarbeiter wurden eingestellt. Zusätzlich soll auch in die Ausstattung der Standorte investiert werden. Exklusive Kooperation ÖWG Wohnbau und IKEA schließen eine exklusive Kooperation in Graz- Reininghaus. Die lokale Exklusivkooperation mit dem schwedischen Ein- richtungs-Riesen soll den künftigen Bewohnern des neuen Grazer Stadtteils einen Mehrwert bieten. Blockchain für die Nachhaltigkeit Ende Mai hat die Hypo Vor- arlberg eine Anleihe der Ers- te Group über die volldigita- lisierte Emissionsplattform „Dealfabrix“ gezeichnet. Die Erste Group wird den Erlös dieser Unternehmensanlei- he für die Finanzierung von nachhaltigen und sozialen Projekten verwenden. Neues Angebot für Long Covid-Reha Neben Schäden an der Lunge oder am Herzen sind neurologische Schäden die schlimmsten Folgen einer Corona-Erkrankung. Die Klinik Judendorf Straßengel hat jetzt ein Therapie- programm für neurologische Rehabilitation beim Post- Covid-Syndrom erstellt. ZUR PERSON Martin Neubauer ist seit Juli 2016 Leiter des Leistungsbereichs Bildung und Qualifizierung der WKO Steiermark und damit Chef des Wirtschaftsförderungsinstituts (WIFI) und des Talentcenter. WEEKEND MAGAZIN | 3 HIGHLIGHTS FOTOS: CONNY PAIL, RENE VAN BAKEL,BLISS & DELIGHT, FOTO FISCHER, HANNES LOSKE, SISSI FURGLER FOTOGRAFIE, FOTO MELBINGER COVERFOTOS: OFFICE-PAAR: MAURITIUS IMAGES/ANDRIY POPOV/ALAMY; MODEL-FOTO GRAUHAARIG: JACOBLUND/ISTOCK/GETTY IMAGES; FUSSBALLER V.L.N.R.: FRANK FIFE/AFP VIA GETTY IMAGES; CHRISTIAN HOFER - UEFA/UEFA VIA GETTY IMAGES; MIKE HEWITT - FIFA/FIFA VIA GETTY IMAGES; MICHAEL REGAN - UEFA/UEFA VIA GETTY IMAGES; STEFAN MATZKE - SAMPICS/CORBIS VIA GETTY IMAGES; MONTAGEN: WEEKEND MAGAZIN; HG: TANAONTE/ISTOCK/GETTY IMAGES, FOTOGRAFIELINK/ISTOCK/GETTY IMAGES, MONTAGE: WEEKEND MAGAZIN

RkJQdWJsaXNoZXIy NzkxMTUy