Weekend Magazin Kärnten

FUSSBALLFIEBER. Nach zwei enttäuschen- den EM-Teilnahmen möchte unsere Natio- nalmannschaft den Fans heuer ausreichend Grund zum Jubeln ge- ben. Doch wie weit wird das Teamkommen? WIE SCHLAGENWIR UNS BEI DER FUSSBALL-EM? FRAGE DER WOCHE Susanne Duschek-Fercher GF drautal perle und Sportzentrum Ich hoffe, dass die Herren das Er- gebnis der Frauen-Nationalmann- schaft von 2017 erreichen – wo die Damen Gruppensieger wurden und ins Halbfinale eingezogen sind – ein Ansporn ist das auf je- den Fall. Immerhin sind Leistungs- träger aus internationalen Top-Li- gen imheimischen Aufgebot. Peter Kaiser Landeshauptmann Sportreferent Das Österreichische Team hat mit Sicherheit die Qualität, um die Gruppenphase zu überstehen und aufzusteigen. Und in den K.O.-Spielen danach können Hin- teregger und Co positiv überra- schen. Dass im Fußball wie bei David gegen Goliath alles mög- lich ist, zeigt sich immer wieder. David Münzer Geschäftsführer IMMOREAL Kärnten Bei der letzten EMhat Österreich eine „vergleichsweise“ leichte Gruppe erwischt und doch ver- sagt. Dieses Mal wird’s nicht ein- facher und doch wird die Vorrun- de erfolgreich gemeistert werden. Dann wird die Qualität jedoch nicht reichen und „egal gegen wen“ Schluss sein. Daniel Mair Inhaber EMS Fitnessstudio Alive656 Wenn es die Spieler dieses Mal schaffen, eine positive Stim- mung intern zu kreieren, traue ich ihnen das Erreichen des Vier- telfinales zu. Die spielerische Qualität ist so hoch wie noch nie. Als Schlüssel zumErfolg wird sich jedoch die Stimmung inner- halb des Teams erweisen. Daniela Mayr Marketing SK Austria Klagenfurt Das Nationalteam hat sicherlich etwas Losglück gehabt. Österreich wird sich neben den Niederlanden für die K.o.-Phase qualifizieren. Da- für müssen Siege gegen die Ukrai- ne und Nordmazedonien her. Wenn das gelingt, kommt alles Weitere auf die Tagesform an. Mein Tipp: Das Viertelfinale ist drin! Stimmen Sie ab: Wie schneidet unser Team bei der EM ab? Unsere Nationalmannschaft fährt mit breiter Brust und ei- nemmit Spielern aus interna­ tionalen Top-Ligen gespickten Kader zur diesjährigen EM. Auf www.weekend.at/ktn würden wir gerne von Ihnen wissen, was Sie unserer Elf bei dem Turnier zutrauen. Stimmen Sie jetzt ab! MODELFOTO: MONKEY BUSINESS IMAGES /COLOURBOX.DE FOTOS: PRIVAT, BÜRO KAISER/FILIPOVIC, STADTGEMEINDE SPITTAL BETRIEBS GMBH

RkJQdWJsaXNoZXIy NzkxMTUy