Blickpunkt Wels

D er Bedarf steigt – und er wird auch weiterhin steigen: Nachdem in den letzten knapp sechs Jahren in der Stadt Wels rund 300 neue Kinderbetreuungsplätze im Bereich von Kindergärten und Krabbelstuben enstan- den sind, wird in den kom- menden fünf Jahren eine wei- tere Steigerung in der glei- chen Größenordnung nötig sein, um den Bedarf abzude- cken. Das gab Generatio- nen-Stadträtin Margarete Josseck-Herdt bekannt. Wachstum und Aufwertung. Im Detail heißt diese Prog- nose: 100 zusätzliche Plätze sollen bis 2026 aus dem Be- völkerungswachstum not- wendig werden, 200 weitere, um die derzeit in Provisorien untergebrachten Kinder in Krabbelstuben und Kinder- gärten weiter zu betreuen. Die Geburtenrate selbst be- wegt sich nach Jahren des Wachstums seit 2017 auf ei- nem gleichbleibenden Level. Im Moment gibt es in Wels knapp über 3.000 Plätze in „Kinderbildungs- und Betreu- ungseinrichtungen“ unter- schiedlicher Träger sowie rund 900 Plätze in ganztägig geführten Pflichtschulen. Rechnerisch ist der Bedarf ge- deckt – theoretisch kann also jedes angemeldete Kind auch einen Platz in Anspruch neh- men. In der Praxis ergibt sich jedoch eine Diskrepanz von rund 100 Kindergarten- und rund 70 Krabbelstuben-Kin- die nur auf sogenannten „qua- lifizierten Vormerklisten“ ste- hen. Das liegt an beispielswei- se durch wegen räumlicher Distanz zwischen Wohnad- resse und Betreuungseinrich- tung oder aus formellen Gründen (z.B. Arbeitsnach- weis der Eltern) nicht wahrge- nommenen Angeboten. Was kommen soll. „Die Welser Bevölkerungsprog- nose geht von einer steigen- Kinder betreuen INFRASTRUKTUR. Die Stadt Wels rechnet auch in den kommenden fünf Jahren mit einem steigenden Bedarf an Krabbelstuben- und Kindergartenplätzen. Die dafür notwendigen Investitionen und Bautätigkeiten sind bereits im Gange. Von Philipp Eitzinger MODELFOTO: COLOURBOX.DE IHR WERBEDRAHT ZUM WEEKEND Carmen Giuliani Projektleitung Blickpunkt Wels & Umgebung c.giuliani@weekend.at Tel.: 0664 / 84 84 301 Der nächste Blickpunkt erscheint am 14.6.2021 EXTRA: Blickpunkt Wels & Wels-Land

RkJQdWJsaXNoZXIy NzkxMTUy