Weekend Magazin Burgenland Süd

BEST OF KULTUR „LebensBilder, LebensRäume, Lebens- Spuren“ im Landesmuseum Burgenland Landesmuseum EISENSTADT Die Dauerausstellung „LebensBilder, LebensRäume, LebensSpuren“ zeigt bis 23.12. zahlreiche Schätze bur- genländischer Geschichte, Kultur und Identität. landesmuseum-burgenland.at Haydn-Haus Eisenstadt HAYDNS COMEBACK Die Sonderausstellung behandelt die Periode der zweiten Blütezeit der Esterházyschen Hofkapelle unter den Kapellmeistern Joseph Haydn und Jo- hann Nepomuk Fuchs. haydnhaus.at Haydn-Haus Eisenstadt HAYDN @ HOME Privates, Wissenswertes, Amüsan- tes - nirgendwo sonst wird Joseph Haydns Leben so umfassend darge- stellt wie in den detailgetreu rekons- truierten Räumen. haydnhaus.at Landesgalerie ZEICHEN DER ZEIT Die Ausstellung „Zeichen der Zeit“ zeigt noch bis 16.5. die Anfänge der Künstler- gruppe Burgenland bis hin zur Gegen- wart der Künstlergruppe Burgenland kgb polychrom: landesgalerie-burgenland.at HIGHLIGHTS COVERFOTOS: MODEL-FOTO “LUXUSKONSUM”: VALUAVITALY/ISTOCK/GETTY IMAGES; AUTO-RENDERING: -M-I-S-H-A-/ISTOCK/GETTY IMAGES; GÜNTHER MAYR: HANS LEITNER/FIRST LOOK/PICTUREDESK.COM, VIREN-HG: #226523/COLOURBOX.DE, MONTAGE: WEEKEND MAGAZIN; HARRY & MEGHAN: MAURITIUS IMAGES/DOUG PETERS/ALAMY; PRINZ ERNST AUGUST V. HANNOVER: MORRIS MAC MATZEN/REUTERS/PICTUREDESK.COM; JUAN CARLOS VON SPANIEN: MAURITIUS IMAGES/STORMS MEDIA GROUP/ALAMY; HG: COLOURBOX. DE; MONTAGE: WEEKEND MAGAZIN; MODEL-FOTO “FLIRT”: GEORGE DOLGIKH/COLOURBOX.DE, EMOJI GELB: LEFYM TURKIN/ISTOCK/GETTY IMAGES, EMOJIS ROT: PHOTOSYNTHESIS/ISTOCK/GETTY IMAGES, MONTAGE: WEEKEND MAGAZIN High LIGHTS Frühlingsgala. Johannes und Eduard Kutrowatz präsen- tieren im Jubiläumsjahr „100 Jahre Burgenland bei Österreich“ eine virtuose musikalische Reise von Europa (Franz Liszt) nach Argentinien (Astor Piazzolla) und Amerika (George Gershwin). Zu sehen und zu hören am 29. Mai im Lisztzentrum Raiding. Alle Details finden Sie auf www.lisztfestival.at . SEPP LAUBNER „In interessanten Zeiten leben“ - Retroperspektive Sepp Laubner - 50 Jahre für die Kunst Sepp Laubner war einer der ganz Großen der burgenländischen Kunst- szene. In den 70er-Jahren wurde er als „Der junge Wilde“ des Burgen- landes bezeichnet. Ausstellungen ins europoäische Ausland und auch nach New York gingen einher mit vielfachen Auszeichnungen. Kurz vor seinem Tod plante Laubner diese Retrospektive, die ihm das Land Bur- genland anlässlich seines 100-jäh- rigen Jubiläums widmet. Ab 27. Mai in der Landesgalerie Burgenland. landesgalerie-burgenland.at FOTO: REINHARD GOMBAS „ROSINA“ Ulrike Winkler-Hermaden, geb. als Ulrike Gager in Güssing, erzählt in ihrem neuen Roman „Rosina“ fast 100 Jahre burgenländische Familiengeschichte. In den Mittel- punkt stellt sie Rosina, die in eine bäuerliche Familie hineingeboren wird. Lesenswert! Edition Winkler-Hermaden, ISBN 978-3-9519804-3-0. Euro 18,- FOTOS: FOTO IM LOHNBÜRO, PAUL SIMAK, ZVG WEEKEND MAGAZIN | 3

RkJQdWJsaXNoZXIy NzkxMTUy