Weekend Magazin Burgenland Neusiedl

BURGENLAND INSIDE FFP2 MASKEN Auch im Pflegebereich sind FFP2 Masken ein Muss. In der Vorwoche übergaben nun die Geschäftsführer der Haemo Pharma GmbH, Prof. Dr. Peter Mateyka und Mag. Markus Mateyka, Volkshilfe Burgenland Präsidentin Verena Dunst eine Spende von gleich 50.000 Stück. Herzlichen Dank dafür! v.l.: Prof. Dr. Peter Mateyka, Volkshilfe Burgenland Präs.in LT-Präs.in Verena Dunst, Mag. Markus Mateyka und Horn- steins Vizebgm. Rainer Schmitl, MA Hinter die Fassade blicken Wir leben in einer Welt voller Schlag- zeilen. Im Sekundentakt poppen die neuesten Ereignisse auf unseren Handys auf, meist schon mit den mehr oder weniger passenden Vi- deos im Gepäck. Gefühlte fünf Milli- sekunden später wird das alles mit Posts, Likes oder Hasstiraden kom- mentiert, denn jede(r) einzelne möchte schließlich Teil und Bewer- ter(in) des Weltgeschehens sein - zumindest virtuell. Doch wer schafft es, in einer so kurzen Zeitspanne, den Kern einer Schlagzeile oder ei- nes Kurzberichts ernsthaft zu hinter- fragen bzw. zu analysieren, um ihn fundiert bewerten zu können? Daher greifen viele lieber auf eigene vorge- fasste Meinungen oder Vorschläge unserer Lieblingssuchmaschine mit „G“ zurück und werfen sie scho- nungslos und ungefiltert in die un- endlichen Weiten des Internets. Ir- gendwer wird schon der gleichen Meinung sein und das eigene Ego stärken - absurd aber Realität. Leider gibt es im Netz keine Müllab- fuhr, die den auf diese Weise ent- standenen Mist beseitigt und andere - oft unsichere - Menschen davor schützt. So nützlich sich die moder- nen Medien in vielen Lebensberei- chen erweisen, in den falschen Hän- den sind sie gefährlicher als die meisten Schusswaffen. Auch wenn es immer schwieriger wird, hinter die Fassaden der Informationsflut zu bli- cken, dürfen wir niemals aufhören es zu tun. Wir würden es bitter bereuen. KOMMENTAR Manfred Vasik Chefredakteur FOTO: BGLD. LANDESMEDIENSERVICE Prämiert. Außergewöhnliche Projekte und innovative Stra- tegien wurden auch heuer wieder von LH-Stv.in Astrid Eisenk- opf mit dem „Bio-Innovationspreis Burgenland“ ausgezeichnet. In der Kategorie „Anerkennung Bioprodukt“ gewannen der Verein Lafnitztaler Bauernspezialitäten & Catering sowie der Biohof Koch aus Markt Allhau. INSIDE Burgenland WECHSEL Am 1. Juli erfolgt ein Wechsel in der UNIQA-Landesdirektion Burgenland. Der 48jährige Herbert Kaiser übernimmt die Position von Alfred Vlcek, der nach Wien wechselt. „Die Chance, die sich mir in meiner neuen Funktion als Landes- direktor Burgenland bietet, nehme ich mit Stolz, gleichzeitig auch mit großem Respekt an“, so Kaiser. Der zukünftige UNIQA-Landesdirek- tor Herbert Kaiser FOTOS: SANDRA VASIK, VOLKSHILFE BURGENLAND, UNIQA 4 | WEEKEND MAGAZIN

RkJQdWJsaXNoZXIy NzkxMTUy