Weekend Magazin Kärnten

58 | WEEKEND MAGAZIN FOTOS: ULLSTEIN-BINDER/ULLSTEIN BILD/PICTUREDESK.COM, ULLSTEIN-S.E.T./ULLSTEIN BILD/PICTUREDESK.COM, INTERFOTO/PICTUREDESK.COM, FIRST LOOK/PICTUREDESK.COM (2), FRANZ HAUSNER/PICTUREDESK.COM, JOHANN SCHWARZ/SEPA.MEDIA/ PICTUREDESK.COM, ANDREAS TISCHLER/PICTUREDESK.COM, VCHAL/ISTOCK/GETTY IMAGES Gefunden vs. Gesucht. Peter Alexander war mit seiner Hilde, die er liebevoll „Schnurrdi- burr“ und sie ihn „Daddy“ nannte, 51 Jahre lang verheiratet. Keinen einzigen Tag waren sie getrennt. Sie war auch seine Managerin und verhandelte Gagen und Auftritte. Falco und die Frauen? Zu Sex, Drugs and Rock ’n’ Roll passt kein Ring. Falco probierte es dennoch. Seine Ehe mit Isabella Vitkovic hielt zehn Monate. 1986 wurde Tochter Katharina Bianca geboren. Doch Falco war nicht ihr leiblicher Vater. Rotwein vs. Whiskey. Peter Alexan- der liebte gutes Essen, Schweinsbraten mit Knödel, Spaghetti Carbonara, Curry-Ge- schnetzeltes und genoss abends ein Gläschen Rotwein. Davon konnte Falco nur träumen. Er bezeichnete sich selbst als Sucht-Mensch, rauchte 40 Zigaretten am Tag und trank an manchen Tagen so viel Whiskey, dass er nur mehr auf allen Vieren unterwegs war. Vor Konzerten war er derartig zugedröhnt, dass er mit Eigenblutspritzen gedopt werden musste. Autodidakten. Peter Alexander war ein Gute-Laune-Garant – immer nah am Publi- kum. Sein komödiantisches Talent stellte er in seinen vielen Filmen unter Beweis. Er scheute auch keine Maskerade und schlüpfte in Frauenkleider. Gesang und Klavierspiel brachte er sich autodidaktisch bei. Falco bekam bereits im Alter von vier Jahren sein erstes Klavier geschenkt. Die Wiener Mu- sikakademie stellte ein absolutes Gehör fest. Mit 17 brachte er sich selbst Bassgitarre bei. Privat vs. Öffentlich. Das Grab der Familie Neumayer befindet sich am Grinzinger Friedhof. Hier ruhen seine Frau Hilde, seine Tochter Susanne, die 2009 bei einem Unfall in Thailand starb, und Sohn Michael, der 2019 in der Türkei ums Leben kam. Falco wurde in einem Ehrengrab auf dem Zentral- friedhof beigesetzt. Zum Begräbnis am 14. Februar 1998 kamen mehr als 4.000 Fans. Seine 2014 verstorbene Mutter Maria Hölzel hat hier ebenfalls ihre letzte Ruhe gefunden. FAMILIE LASTER TALENTE RUHESTÄTTE SOCIETY

RkJQdWJsaXNoZXIy NzkxMTUy